Wir suchen Verstärkung!

Haben Sie Lust, in einem dynamischen Team Medien für Trainer*innen zu erstellen oder für die Traineraus- und -fortbildung Online-Tools zu entwickeln? Falls ja, dann bewerben Sie sich auf unsere Stellenausschreibungen!

Redaktionsassistent*in Fußball (m/w/d)

Berufsperspektive für Fußballtrainer*innen!

Als Sportmedien-Haus (Fachzeitschriften und Fachbücher für Trainer, Special- Interest-Magazine und Online-Medien) und Medienpartner des DFB sowie weiterer namhafter Sportverbände sind wir nach über 40 Jahren Marktpräsenz in diesem Segment eines der führenden deutschen Unternehmen. Zur Verstärkung unserer Fußballmedien-Redaktion (Zeitschriften Fußballtraining, Fußballtraining JUNIOR, Fußball-Fachbücher) und zur inhaltlichen Unterstützung unserer ambitionierten Online-/Multimedia-Angebote für Fußballtrainer suchen wir baldmöglichst eine(n)

Redaktionsassistent/in Fußball (m/w/d)

Es handelt sich um eine zweijährige Einarbeitung (40 Std./Woche vor Ort in Münster) in die Aufgaben eines/r Fachredakteurs*in, die interne und externe Schulungsmaßnahmen beinhaltet. Im Idealfall solltest du bereits über Erfahrungen in redaktioneller Mitarbeit bei Online- und/oder Printmedien verfügen, auf denen die Ausbildung aufbauen kann.

Wir erwarten

  • ein fundiertes fußballspezifisches Fachwissen – am besten unterlegt durch praktische Erfahrungen als Trainerin (möglichst mit Trainerlizenz) und/oder Spielerin –Spezialinteressen in den Bereichen Athletik-, Torwarttraining, Spielanalyse oder Vereinsmanagement sind von Vorteil
  • Kenntnis von Fachmedien (Online und Print)
  • Englisch in Wort und Schrift
  • ein sicheres Sprachgefühl für das Redigieren und Umschreiben (Ghostwriting) von Manuskripten sowie das Erstellen von eigenen Beiträgen – auch in englisch
  • Computerkenntnisse – ideal wären Erfahrungen mit Mac-Rechnern sowie eine Affinität zur Erstellung von digitalen Medien
  • Bereitschaft, Außentermine wahrzunehmen und zu reisen

Dein Aufgabengebiet

  • redaktionelle Mitarbeit bei einer englischsprachigen Online-Plattform
  • redaktionelle Mitarbeit bei den Zeitschriften Fußballtraining und Fußballtraining JUNIOR: Themenplanung, Akquise von Beiträgen, fachliche Beurteilung und redaktionelle Bearbeitung eingereichter Manuskripte, Verfassen eigener Beiträge, gemeinsame Produktion mit unserer Grafik- und Herstellungsabteilung
  • fachdidaktische und crossmediale Aufbereitung fußballspezifischer Inhalte für Online mit Video und Animation sowie Print
  • Organisation und Durchführung von externen Terminen zur Generierung von Fachinhalten (z. T. mit unserem Foto- und Videoteam)

Wir bieten

  • Interessante & abwechslungsreiche Aufgaben
  • Möglichkeit zum selbstständigen & eigenverantwortlichen Arbeiten
  • ein entspanntes Arbeitsklima in einem engagierten Team
  • flexible Arbeitszeiten & flache Hierarchien

Deine Perspektive

Nach dem zweijährigen Anlern-Arbeitsverhältnis bietet sich die Möglichkeit, fester Bestandteil der Fußball-Redaktion zu werden und eigene Projekte verantwortlich zu betreuen.

Mit Münster erwartet dich eine reizvolle Stadt im Herzen Westfalens mit mehr als 300 000 Einwohnern, der fünftgrößten Universität Deutschlands, hohem Wohn- und Freizeitwert und bester Verkehrsanbindung.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen, Gehaltsvorstellung und möglichem Eintrittstermin bitte an Silke Müller per E-Mail: bewerbung@philippka.de

Zu den erwünschten vollständigen Bewerbungsunterlagen sollte grundsätzlich ein selbst verfasster Fachbeitrag zu einem selbst bestimmten Thema – gedacht für eine Website, die Zeitschrift Fußballtraining oder Fußballtraining JUNIOR – gehören. Rückfragen dazu beantwortet dir gerne Klaus Schwarten, E-Mail: schwarten@philippka.de

04.01.2021

TYPO3-Entwickler*in (m/w/d)

TYPO3-Experte gesucht!

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine(n) TYPO3-Entwickler/in (m/w/d) für die Umsetzung anspruchsvoller Online-Projekte und TYPO3-Extensions.

Als Sportmedien-Haus (Fachzeitschriften und Fachbücher für Trainer, Special-Interest-Magazine und Online-Medien) und Medienpartner des DFB sowie weiterer namhafter Sportverbände sind wir nach 40 Jahren Marktpräsenz in diesem Segment eines der führenden deutschen Unternehmen. Für den Auf- und Ausbau unserer Online-Plattformen für Trainer suchen wir zur Verstärkung unserer IT-Abteilung baldmöglichst eine(n)

TYPO3-Entwickler/in (m/w/d)

Deine Aufgaben

  • Entwicklung von Websites in TYPO3
  • Entwicklung von TYPO3-Extensions
  • Entwicklung von dynamischen Online-Applikationen mit PHP, MySQL und JavaScript
  • Technische Beratung für unsere Projektmanager
  • Technischer Support für unsere Kunden
  • Spezifikation, Dokumentation, Qualitätssicherung

Wir bieten

  • Interessante & abwechslungsreiche Aufgaben
  • Möglichkeit zum selbstständigen & eigenverantwortlichen Arbeiten
  • Ein entspanntes Arbeitsklima in einem engagierten Team
  • Flexible Arbeitszeiten & flache Hierarchien
  • Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten
  • hochwertiges technisches Equipment (u. a. MacBookPro 16'' oder gleichwertiger Windows-Rechner)
  • Angemessene und leistungsgerechte Bezahlung

Wir erwarten

  • Erstklassige TYPO3-Kenntnisse, vor allem bei der TYPO3-Extension-Entwicklung
  • Sehr gute Kenntnisse in Extbase und Fluid
  • Sehr gute Kenntnisse in HTML, CSS, PHP, MySQL und JavaScript
  • Lernbereitschaft, Engagement, Qualitätsbewusstsein
  • Wünschenswert ist eine TYPO3-Zertifizierung

Mit Münster erwartet dich eine reizvolle Stadt im Herzen Westfalens mit 300 000 Einwohnern, der fünftgrößten Universität Deutschlands, hohem Wohn- und Freizeitwert und bester Verkehrsanbindung. Wenn wir dein Interesse geweckt haben, sende uns deine Bewerbung (inkl. Anschreiben mit Angaben zur Verfügbarkeit und Gehaltsvorstellung, Lebenslauf, Zeugnissen und Referenzen) an Frank Müller per E-Mail: bewerbung@philippka.de

04.01.2021

Redaktionsassistent*in Leichtathletik (m/w/d)

Verstärkung für unser Leichtathletik-Redaktionsteam gesucht!

Als Sportmedien-Haus (Fachzeitschriften und Fachbücher für Trainer, Special-Interest-Magazine und Online-Medien) und Medienpartner des DLV sowie weiterer namhafter Sportverbände sind wir nach 40 Jahren Marktpräsenz in diesem Segment eines der führenden deutschen Unternehmen. Zur Verstärkung unserer Fachzeitschrift leichtathletiktraining suchen wir baldmöglichst eine(n)

Redaktionsassistent/in Leichtathletik (m/w/d)

Es handelt sich um eine zweijährige Einarbeitung in die Aufgaben eines/r Fachredakteurs/in, die interne/externe Schulungsmaßnahmen beinhaltet. Im Idealfall solltest du bereits über Erfahrungen in redaktioneller Mitarbeit bei Print- und/oder Onlinemedien verfügen, auf denen die Ausbildung aufbauen kann.

Wir erwarten

  • ein gutes, disziplinenübergreifendes Fachwissen in der Leichtathletik, möglichst unterlegt durch praktische Erfahrungen als Trainer/in und/oder Athlet/in
  • gute sportwissenschaftliche Kenntnisse
  • Kenntnis von Fachmedien (Print, Online) – auch unserer Medien
  • gute Kontakte zur Trainerszene
  • Computerkenntnisse – ideal wären Erfahrungen mit Mac-Rechnern sowie eine Affinität zur Erstellung von digitalen Medien
  • Interesse und Talent, Manuskripte fachlich und sprachlich auf Qualität und Eignung für eine Publikation beurteilen zu können
  • ein sicheres Sprachgefühl für das Redigieren und Umschreiben (Ghostwriting) von Manuskripten sowie das Erstellen von eigenen Beiträgen

Dein Aufgabengebiet

  • redaktionelle Mitarbeit bei der Zeitschrift leichtathletiktraining: Themenplanung, Akquise von Beiträgen, fachliche Beurteilung und redaktionelle Bearbeitung eingereichter Manuskripte, Verfassen eigener Beiträge, gemeinsame Produktion mit unserer Grafik- und Herstellungsabteilung
  • fachdidaktische und crossmediale Aufbereitung leichtathletikspezifischer Inhalte
  • Organisation und Durchführung von externen Terminen zur Generierung von Fachinhalten (z. T. mit Fotoshootings)

Wir bieten

  • Interessante & abwechslungsreiche Aufgaben
  • Möglichkeit zum selbstständigen & eigenverantwortlichen Arbeiten
  • ein entspanntes Arbeitsklima in einem engagierten Team
  • flexible Arbeitszeiten & flache Hierarchien

Deine Perspektive:

Nach dem zweijährigen Anlern-Arbeitsverhältnis bietet sich die Möglichkeit, fester Bestandteil der Leichtathletik-Redaktion zu werden und eigene Projekte verantwortlich zu betreuen.

Mit Münster erwartet dich eine reizvolle Stadt im Herzen Westfalens mit 300 000 Einwohnern, der fünftgrößten Universität Deutschlands, hohem Wohn- und Freizeitwert und bester Verkehrsanbindung. Wenn wir dein Interesse geweckt haben, sende uns deine Bewerbung mit den üblichen Unterlagen, Gehaltsvorstellung und möglichem Eintrittstermin bitte an Frank Müller per E-Mail: bewerbung@philippka.de

Zu den erwünschten vollständigen Bewerbungsunterlagen sollte grundsätzlich ein selbst verfasster Fachbeitrag zu einem selbst bestimmten Thema für die Zeitschrift leichtathletiktraining gehören. Rückfragen dazu bitte an Frank Müller, E-Mail: mueller@philippka.de

04.01.2021

Redaktionsassistent*in Handball (m/w/d)

Reizvolle Berufsperspektive für Handballtrainer*innen!

Als Sportmedien-Haus (Special-interest-Magazine, Fachzeitschriften für Trainer, Fachbücher und Online-Medien) und Medien-Partner bedeutender Sportverbände sind wir nach über 40 Jahren Marktpräsenz in diesem Segment eines der führenden deutschen Unternehmen.

Zur Verstärkung unserer Handballmedien-Redaktion (Zeitschriften Handballtraining und Handballtraining junior, Fachbücher und Dienstleister für Webauftritte wie dhb-schiedsrichterportal.de) suchen wir baldmöglichst eine/n

Redaktionsassistent/in Handball (m/w/d)

Es handelt sich um eine zweijährige Einarbeitung (40 Std./Woche, vor Ort in Münster) in die Aufgaben eines/r Fachredakteurs/in, die interne und externe Schulungsmaßnahmen beinhaltet.

Anforderungsprofil

Im Idealfall sollten Sie bereits über Erfahrungen aus redaktioneller Mitarbeit bei Print- und/oder Onlinemedien verfügen, auf denen die Ausbildung aufbauen kann.

Wir erwarten

  • ein fundiertes handballspezifisches Fachwissen – am besten unterlegt durch praktische Erfahrungen als Trainer/in (möglichst Trainerlizenz) und/oder Spieler/in – sowie sportwissenschaftliche Kenntnisse;
  • Kenntnis von Fachmedien (Print, Online) – insbesondere der verlagseigenen Medien;
  • gute Kontakte in die Trainerszene;
  • ein sicheres Sprachgefühl für das Redigieren und Umschreiben (Ghostwriting) von Manuskripten sowie das Erstellen von eigenen Beiträgen;
  • Computerkenntnisse – ideal wären Erfahrungen mit Mac-Rechnern und QuarkXPress sowie eine Affinität zur Erstellung von digitalen Medien.

Ihr Aufgabengebiet

  • redaktionelle Mitarbeit bei den Zeitschriften handballtraining und handballtraining junior
  • Themenplanung, Akquise von Beiträgen, fachliche Beurteilung und redaktionelle Bearbeitung eingereichter Manuskripte, Verfassen eigener Beiträge, gemeinsame Produktion mit unserer Grafik- und Herstellungsabteilung
  • fachdidaktische und crossmediale Aufbereitung handballspezifischer Inhalte für Print (z. B. Bücher, Kartotheken), Online (dhb-schiedsrichterportal.de u. a.), Video oder Animation
  • Betreuung und Ausbau des ht-/DHB-Autorennetzwerks
  • Organisation und Durchführung von externen Terminen zur Generierung von Fachbeiträgen (z. T. mit Fotoshootings und Videoaufnahmen)

Ihre Perspektive

Nach dem zweijährigen Anlern-Arbeitsverhältnis bietet sich die Möglichkeit, fester Bestandteil der Handball-Fachredaktion zu werden und eigene Projekte als Fachredakteur/in verantwortlich zu betreuen.

Mit Münster erwartet Sie eine reizvolle Stadt im Herzen Westfalens mit 300 000 Einwohnern, der fünftgrößten Universität Deutschlands, hohem Wohn- und Freizeitwert und bester Verkehrsanbindung.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen, Gehaltsvorstellung und möglichem Eintrittstermin senden Sie bitte an Silke Müller per E-Mail: bewerbung@philippka.de

Zu den erwünschten vollständigen Bewerbungsunterlagen sollte grundsätzlich ein selbst verfasster Fachbeitrag zu einem selbst bestimmten Thema – gedacht für die Zeitschrift Handballtraining oder Handballtraining junior – gehören. Rückfragen dazu beantwortet Ihnen gerne Thomas Hammerschmidt, E-Mail: hammerschmidt@philippka.de

04.01.2021