Werde Teil unseres Teams

Du suchst einen Job im Sportbereich, bist motiviert und hast Lust, wie ein Profi gemeinsam mit uns deine Leistung stetig weiterzuentwickeln? Dann bist du bei uns richtig!

Mache Volleyball zu deinem Beruf!

Zur Verstärkung unserer Volleyball-Redaktion (Volleyball Magazin mit dem 16-seitigen Innenteil Volleyballtraining und die Website volleyball.de) suchen wir baldmöglichst nach kreativen Talenten und Expert*innen, die sich bestens im Volleyball und in der Volleyballszene auskennen. Falls du dich so siehst und dein Wissen weitergeben möchtest, dann möchten wir dich kennenlernen!

Je nach bisherigem Werdegang bieten wir ein zweijähriges Anlern-Arbeitsverhältnis als Redaktionsassistent*in (m/w/d), bei Vorliegen entsprechender Voraussetzungen auch die sofortige Übernahme in ein Angestelltenverhältnis als Redakteur*in (m/w/d). Nach einem evtl. Anlern-Arbeitsverhältnis bietet sich die Möglichkeit, fester Bestandteil der Volleyball-Redaktion zu werden und eigene Projekte verantwortlich zu betreuen.

Office oder Homeoffice? – As you like.

Du kannst frei und flexibel wählen, arbeitest aus dem Office in Münster und/oder remote aus dem Homeoffice. Auch eine hybride Lösung ist möglich, in dem du ein paar Tage aus dem Homeoffice und ein paar Tage in unserem Office arbeitest. Zudem wird auch immer mal wieder der die Sporthalle oder das Beachfeld dein Arbeitsplatz sein.

Skills, die dir nicht fremd sind. Du hast …

  • ein sehr gutes Sprachgefühl und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • ein fundiertes volleyballspezifisches Fachwissen, auch im Bereich Training.
  • gute Kontakte in die Volleyballszene.
  • Computerkenntnisse – vorzugsweise, aber nicht zwingend, Erfahrung mit Mac-Rechnern sowie eine Affinität zur Erstellung von digitalen Medien.
  • idealerweise eine Affinität zu und Know-How über Social-Media.

Basics für deine Entwicklung. Wir bieten:

  • interessante & abwechslungsreiche Aufgaben bei der redaktionellen Mitarbeit (u.a. Themenplanung, Verfassen eigener Artikel,Akquise von Artikeln, fachliche Beurteilung und redaktionelle Bearbeitung eingereichter Manuskripte, gemeinsame Produktion mit unserer Grafik- und Herstellungsabteilung)
  • Möglichkeiten zum selbstständigen & eigenverantwortlichen Arbeiten
  • ein entspanntes Arbeitsklima in einem engagierten Team.
  • flexible Arbeitszeiten & flache Hierarchien.
  • eine angemessene und leistungsgerechte Bezahlung.

Deine neue Mannschaft? Das sind wir.

Als Sportmedien-Haus (Online-Medien, E-Learning-Plattformen, Fachzeitschriften und Fachbücher für Trainerinnen) und Medienpartner der FIFA, des DFB, des DHB, des DLV oder von U.S. Soccer sind wir nach über 40 Jahren Marktpräsenz in diesem Segment eines der führenden deutschen Unternehmen. Unser Team aus 55 Expert*innen in Strategie, Kreation, Redaktion, Design und Webentwicklung hilft unseren Kunden, sich analog oder digital neu aufzustellen.

Klingt gut? Dann lass uns gerne ins Gespräch kommen und zeige uns anhand deiner Unterlagen, deines Anschreibens und deiner Skills, dass du eigentlich schon längst Teil unseres Teams sein solltest. Wir freuen uns auf dich!

Sende deine Bewerbung mit den üblichen Unterlagen, Gehaltsvorstellung und möglichem Eintrittstermin einfach per E-Mail an Silke Müller: bewerbung@philippka.de

Wir benötigen deine Marketing-Expertise.

Wir suchen zum 1. August einen Marketing- und Social-Media-Managerin (m/w/d), um die Präsenz unserer Produkte in den (sozialen) Medien zu erhöhen, ihre Bekanntheit zu steigern und den Verkauf zu fördern. Du bist sportlich affin, kreativ, ein echter Content-Creator, bewegst dich sicher auf Instagram & Co und hast Lust, gemeinsam mit unseren Redaktionen und der Geschäftsführung unsere Community weiter aufzubauen? – Dann möchten wir dich gerne kennenlernen!

Als Marketing- und Social-Media-Manager*in (m/w/d) bist du nicht nur für das daily business, für die Pflege unserer Social-Media-Accounts und die Übermittlung unser Markenbotschaften zuständig, sondern entwickelst dazu auch die passende Strategie und die entsprechenden Kampagnen.

Office oder Homeoffice? – As you like.

Du kannst frei und flexibel wählen, wo du arbeitest. Für uns war flexibles Arbeiten schon vor Corona „normal“. Wir bieten dir einen Platz in unserem Office in Münster, du kannst aber auch aus dem Homeoffice arbeiten. Auch eine hybride Lösung ist natürlich möglich.

Tasks, die auf deiner To-do-List sind:

  • Entwickeln, Implementieren und Verwalten einer Social-Media-Strategie
  • Entwicklung eines Social-Media-Kalenders, der Ziele und Vorgaben enthält
  • Erstellen von Text-, Grafik- und Videoinhalten für die Social-Media-Kanäle – gemeinsam mit unseren Fach-/Video-Redaktionen und unseren Mediendesigner*innen
  • Sicherung der Qualitätsstandards und des Stils unseres Unternehmens in den sozialen Medien
  • Erstellen und Verwalten bezahlter Werbekampagnen in sozialen Medien
  • Einsatz analytischer Instrumente zur Überwachung von Metriken und zur Bestimmung der Wirksamkeit der Kampagnen

Skills, die dir nicht fremd sind. Du

  • verfügst über eine ausgezeichnete schriftliche und mündliche Kommunikation mit einem professionellen Auftreten.
  • hast starke analytische und problemlösende Fähigkeiten.
  • hast fundierte Kenntnisse im Marketing; Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Rankings sind keine Fremdwörter für dich.
  • bist gut organisiert mit der Fähigkeit, Strategien entsprechend den sich ändernden Anforderungen zu entwickeln und anzupassen.
  • hast Kenntnis von allen wichtigen sozialen Netzwerken (z.B. Facebook, Instagram, LinkedIn, Twitter) und deren Werbemöglichkeiten
  • arbeitest kollaborativ und bist dennoch fähig, Initiative zu ergreifen und unabhängig zu arbeiten.

Basics für deine Entwicklung. Wir bieten

  • interessante & abwechslungsreiche Aufgaben.
  • Möglichkeiten zum selbstständigen & eigenverantwortlichen Arbeiten.
  • ein entspanntes Arbeitsklima in einem engagierten Team.
  • flexible Arbeitszeiten & flache Hierarchien.
  • individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten.
  • hochwertiges technisches Equipment.
  • die Chance, die Social-Media-Strategie eines mittelständischen Unternehmens zu entwickeln und aufzubauen.
  • Übernahme von Verantwortung, perspektivisch für unsere gesamten Marketingaktivitäten.
  • eine angemessene und leistungsgerechte Bezahlung.

Dein neues Team? Das sind wir:

Als Sportmedien-Haus (Online-Medien, E-Learning-Plattformen, Fachzeitschriften und Fachbücher für Trainer*innen) und Medienpartner bspw. der FIFA, des DFB, des DHB, des DLV oder von U.S. Soccer sind wir nach 45 Jahren Marktpräsenz in diesem Segment eines der führenden deutschen Unternehmen. Unser Team aus 55 Expert*innen in Strategie, Kreation, Redaktion, Design und Webentwicklung hilft unseren Kunden, sich inhaltlich und medial neu aufzustellen.

Klingt gut? Dann lass uns gerne ins Gespräch kommen und zeige uns anhand deiner Unterlagen, deines Anschreibens und deiner Skills, dass du eigentlich schon längst Teil unserer Mannschaft sein solltest. Wir freuen uns, dich kennenzulernen!

Sende deine Bewerbung mit den üblichen Unterlagen, Gehaltsvorstellung und möglichem Eintrittstermin einfach per E-Mail an Silke Müller: bewerbung@philippka.de

Wir benötigen deine TYPO3-Expertise.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n TYPO3-Entwickler/in (m/w/d) für die Umsetzung anspruchsvoller Online-Projekte und TYPO3-Extensions. Du hast Ideen für die Entwicklung solcher Webanwendungen und liebst es, jeden Tag etwas Neues zu lernen? – Dann möchten wir dich gerne kennenlernen!

Als TYPO3-Entwickler/in (m/w/d) bist du nicht nur für die Umsetzung und Programmierung zuständig, sondern erstellst gemeinsam mit dem Entwicklungsteam Konzepte zur technischen Realisierung und baust bestehende Lernplattformen aus.

Office oder Homeoffice? – As you like.

Du kannst frei und flexibel wählen, arbeitest aus dem Office in Münster und/oder remote aus dem Homeoffice. Auch eine hybride Lösung ist möglich, in dem du ein paar Tage aus dem Homeoffice und ein paar Tage in unserem Office arbeitest.

Skills, die dir nicht fremd sind. Du

  • hast erstklassige TYPO3-Kenntnisse, vor allem bei der TYPO3-Extension-Entwicklung.
  • hast sehr gute Kenntnisse in Extbase und Fluid.
  • hast sehr gute Kenntnisse in HTML, CSS, PHP, MySQL und JavaScript.
  • bist lernbereit, engagiert und qualitätsbewusst.
  • bist vielleicht sogar im Besitz entsprechender TYPO3-Zertifizierungen.

Basics für deine Entwicklung. Wir bieten

  • interessante & abwechslungsreiche Aufgaben.
  • Möglichkeiten zum selbstständigen & eigenverantwortlichen Arbeiten.
  • ein entspanntes Arbeitsklima in einem engagierten Team.
  • flexible Arbeitszeiten & flache Hierarchien.
  • individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten.
  • hochwertiges technisches Equipment (u. a. MacBookPro oder gleichwertiger Windows-Rechner).
  • eine angemessene und leistungsgerechte Bezahlung.

Deine neue Mannschaft? Das sind wir.

Als Sportmedien-Haus (Online-Medien, E-Learning-Plattformen, Fachzeitschriften und Fachbücher für Trainerinnen) und Medienpartner der FIFA, des DFB, des DHB, des DLV oder von U.S. Soccer sind wir nach 40 Jahren Marktpräsenz in diesem Segment eines der führenden deutschen Unternehmen. Unser Team aus 55 Expert*innen in Strategie, Kreation, Redaktion, Design und Webentwicklung hilft unseren Kunden, sich digital neu aufzustellen.

Klingt gut? Dann lass uns gerne ins Gespräch kommen und zeige uns anhand deiner Unterlagen, deines Anschreibens und deiner Skills, dass du eigentlich schon längst Teil unserer Mannschaft sein solltest. Wir freuen uns auf dich!

Sende deine Bewerbung mit den üblichen Unterlagen, Gehaltsvorstellung und möglichem Eintrittstermin einfach per E-Mail an Frank Müller: bewerbung@philippka.de

Dein Einstieg in den Profi-Fußball.

Zur Verstärkung unserer Fußballmedien-Redaktion (Zeitschriften FußballtrainingFußballtraining JUNIOR, Fußball-Fachbücher) und zur inhaltlichen Unterstützung unserer ambitionierten Online-/Multimedia-Angebote für Fußballtrainer suchen wir nach kreativen Talenten und Expert*innen, die mit uns digitale und analoge Medien für Fußball-Trainer*innen entwickeln. Du bist selbst Trainerin oder Trainer, kennst dich auf dem Platz aus, hast Ideen für ein abwechslungsreiches Training und Lust, diese mit anderen Trainer*innen zu teilen? – Dann möchten wir dich gerne kennenlernen!

Als Redaktionsassistent*in Fußball (m/w/d) erhältst du eine zweijährige Einarbeitung (40 Std./Woche) in die Aufgaben einer*s Fachredakteurs*in, die interne und externe Schulungsmaßnahmen beinhaltet. Im Idealfall solltest du bereits über Erfahrungen in redaktioneller Mitarbeit bei Online- und/oder Printmedien verfügen, auf denen die Ausbildung aufbauen kann. In dieser bereitest du nicht nur eigene Trainingsideen für unsere Zielgruppen auf, sondern bringst auch Manuskripte unserer Autor*innen in Form – crossmedial für Online-Plattformen mit Video und Animation sowie für Print (Zeitschriften und Bücher).

Nach dem zweijährigen Anlern-Arbeitsverhältnis bietet sich die Möglichkeit, fester Bestandteil der Fußball-Redaktion zu werden und eigene Projekte verantwortlich zu betreuen.

Office oder Homeoffice? – As you like.

Du kannst frei und flexibel wählen, arbeitest aus dem Office in Münster und/oder remote aus dem Homeoffice. Auch eine hybride Lösung ist möglich, in dem du ein paar Tage aus dem Homeoffice und ein paar Tage in unserem Office arbeitest. Zudem wird auch immer mal wieder der Sportplatz oder die Sporthalle dein Arbeitsplatz sein.

Skills, die dir nicht fremd sind. Du

  • hast ein fundiertes fußballspezifisches Fachwissen – am besten unterlegt durch praktische Erfahrungen als Trainer*in (möglichst mit Trainerlizenz) und/oder Spieler*in – Spezialinteressen in den Bereichen Athletik-, Torwarttraining, Spielanalyse oder Vereinsmanagement sind von Vorteil.
  • hast Kenntnis von Fachmedien (Online und Print).
  • hast ein sicheres Sprachgefühl für das Redigieren und Umschreiben (Ghostwriting) von Manuskripten sowie das Erstellen von eigenen Beiträgen – auch in englisch.
  • besitzt Computerkenntnisse – ideal wären Erfahrungen mit Mac-Rechnern sowie eine Affinität zur Erstellung von digitalen Medien.
  • bist bereit, Außentermine wahrzunehmen und zu reisen.
  • beherrscht bestenfalls Englisch in Wort und Schrift.

Basics für deine Entwicklung. Wir bieten

  • interessante & abwechslungsreiche Aufgaben.
  • Möglichkeiten zum selbstständigen & eigenverantwortlichen Arbeiten.
  • ein entspanntes Arbeitsklima in einem engagierten Team.
  • flexible Arbeitszeiten & flache Hierarchien.
  • eine angemessene und leistungsgerechte Bezahlung.

Deine neue Mannschaft? Das sind wir.

Als Sportmedien-Haus (Online-Medien, E-Learning-Plattformen, Fachzeitschriften und Fachbücher für Trainerinnen) und Medienpartner der FIFA, des DFB, des DHB, des DLV oder von U.S. Soccer sind wir nach 40 Jahren Marktpräsenz in diesem Segment eines der führenden deutschen Unternehmen. Unser Team aus 55 Expert*innen in Strategie, Kreation, Redaktion, Design und Webentwicklung hilft unseren Kunden, sich analog oder digital neu aufzustellen.

Klingt gut? Dann lass uns gerne ins Gespräch kommen und zeige uns anhand deiner Unterlagen, deines Anschreibens und deiner Skills, dass du eigentlich schon längst Teil unserer Mannschaft sein solltest. Wir freuen uns auf dich!

Sende deine Bewerbung mit den üblichen Unterlagen, Gehaltsvorstellung und möglichem Eintrittstermin einfach per E-Mail an Silke Müller: bewerbung@philippka.de

Zu den erwünschten vollständigen Bewerbungsunterlagen sollte grundsätzlich ein selbst verfasster Fachbeitrag zu einem selbst bestimmten Thema – gedacht für eine Website, die Zeitschrift Fußballtraining oder Fußballtraining JUNIOR – gehören. Rückfragen dazu beantwortet dir gerne Klaus Schwarten, E-Mail: schwarten@philippka.de

Mache Leichtathletik zu deinem Beruf.

Zur Verstärkung unserer Fachzeitschrift leichtathletiktraining suchen wir nach kreativen Talenten und Expert*innen, die mit uns analoge und digitale Medien für Leichtathletik-Trainer*innen entwickeln. Du bist selbst Trainerin oder Trainer, kennst dich auf dem Platz aus, hast Ideen für ein abwechslungsreiches Training und Lust, diese mit anderen Trainer*innen zu teilen? – Dann möchten wir dich gerne kennenlernen!

Als Redaktionsassistent*in Leichtathletik (m/w/d) erhältst du eine zweijährige Einarbeitung (40 Std./Woche) in die Aufgaben einer*s Fachredakteurs*in, die interne und externe Schulungsmaßnahmen beinhaltet. Im Idealfall solltest du bereits über Erfahrungen in redaktioneller Mitarbeit bei Online- und/oder Printmedien verfügen, auf denen die Ausbildung aufbauen kann. In dieser bereitest du nicht nur eigene Trainingsideen für unsere Zielgruppen auf, sondern bringst auch Manuskripte unserer Autor*innen in Form.

Nach dem zweijährigen Anlern-Arbeitsverhältnis bietet sich die Möglichkeit, fester Bestandteil der Leichtathletik-Redaktion zu werden und eigene Projekte verantwortlich zu betreuen.

Office oder Homeoffice? – As you like.

Du kannst frei und flexibel wählen, arbeitest aus dem Office in Münster und/oder remote aus dem Homeoffice. Auch eine hybride Lösung ist möglich, in dem du ein paar Tage aus dem Homeoffice und ein paar Tage in unserem Office arbeitest. Zudem wird auch immer mal wieder der Sportplatz oder die Sporthalle dein Arbeitsplatz sein.

Skills, die dir nicht fremd sind. Du

  • hast ein gutes, disziplinenübergreifendes Fachwissen in der Leichtathletik, möglichst unterlegt durch praktische Erfahrungen als Trainer*in und/oder Athlet*in.
  • hast gute sportwissenschaftliche Kenntnisse.
  • hast Kenntnis von Fachmedien (Print, Online) – auch unserer Medien.
  • besitzt gute Kontakte zur Trainerszene.
  • besitzt Computerkenntnisse – ideal wären Erfahrungen mit Mac-Rechnern sowie eine Affinität zur Erstellung von digitalen Medien.
  • hast Interesse und Talent, Manuskripte fachlich und sprachlich auf Qualität und Eignung für eine Publikation beurteilen zu können.
  • besitzt ein sicheres Sprachgefühl für das Redigieren und Umschreiben (Ghostwriting) von Manuskripten sowie das Erstellen von eigenen Beiträgen.

Basics für deine Entwicklung. Wir bieten

  • interessante & abwechslungsreiche Aufgaben.
  • Möglichkeiten zum selbstständigen & eigenverantwortlichen Arbeiten.
  • ein entspanntes Arbeitsklima in einem engagierten Team.
  • flexible Arbeitszeiten & flache Hierarchien.
  • eine angemessene und leistungsgerechte Bezahlung.

Deine neue Mannschaft? Das sind wir.

Als Sportmedien-Haus (Online-Medien, E-Learning-Plattformen, Fachzeitschriften und Fachbücher für Trainerinnen) und Medienpartner der FIFA, des DFB, des DHB, des DLV oder von U.S. Soccer sind wir nach über 40 Jahren Marktpräsenz in diesem Segment eines der führenden deutschen Unternehmen. Unser Team aus 55 Expert*innen in Strategie, Kreation, Redaktion, Design und Webentwicklung hilft unseren Kunden, sich analog oder digital neu aufzustellen.

Klingt gut? Dann lass uns gerne ins Gespräch kommen und zeige uns anhand deiner Unterlagen, deines Anschreibens und deiner Skills, dass du eigentlich schon längst Teil unserer Mannschaft sein solltest. Wir freuen uns auf dich!

Sende deine Bewerbung mit den üblichen Unterlagen, Gehaltsvorstellung und möglichem Eintrittstermin einfach per E-Mail an Frank Müller: bewerbung@philippka.de

Zu den erwünschten vollständigen Bewerbungsunterlagen sollte grundsätzlich ein selbst verfasster Fachbeitrag zu einem selbst bestimmten Thema für die Zeitschrift leichtathletiktraining gehören. Rückfragen dazu bitte an Andreas Grieß, E-Mail: griess@philippka.de

Dein Einstieg in den Profi-Handball.

Zur Verstärkung unserer Handballmedien-Redaktion (Zeitschriften Handballtraining und Handballtraining JUNIOR, Fachbücher und Dienstleister für Webauftritte wie dhb-schiedsrichterportal.de) suchen wir nach kreativen Talenten und Expert*innen, die mit uns digitale und analoge Medien für Handball-Trainer*innen entwickeln. Du bist selbst Trainerin oder Trainer, kennst dich auf der Platte aus, hast Ideen für ein abwechslungsreiches Training und Lust, diese mit anderen Trainer*innen zu teilen? – Dann möchten wir dich gerne kennenlernen!

Als Redaktionsassistent*in Handball (m/w/d) erhältst du eine zweijährige Einarbeitung (40 Std./Woche) in die Aufgaben einer*s Fachredakteurs*in, die interne und externe Schulungsmaßnahmen beinhaltet. Im Idealfall solltest du bereits über Erfahrungen in redaktioneller Mitarbeit bei Online- und/oder Printmedien verfügen, auf denen die Ausbildung aufbauen kann. In dieser bereitest du nicht nur eigene Trainingsideen für unsere Zielgruppen auf, sondern bringst auch Manuskripte unserer Autor*innen in Form – crossmedial für Online-Plattformen mit Video und Animation sowie für Print (Zeitschriften und Bücher).

Nach dem zweijährigen Anlern-Arbeitsverhältnis bietet sich die Möglichkeit, fester Bestandteil der Handball-Redaktion zu werden und eigene Projekte verantwortlich zu betreuen.

Office oder Homeoffice? – As you like.

Du kannst frei und flexibel wählen, arbeitest aus dem Office in Münster und/oder remote aus dem Homeoffice. Auch eine hybride Lösung ist möglich, in dem du ein paar Tage aus dem Homeoffice und ein paar Tage in unserem Office arbeitest. Zudem wird auch immer mal wieder die Sporthalle dein Arbeitsplatz sein.

Skills, die dir nicht fremd sind. Du

  • hast ein fundiertes handballspezifisches Fachwissen – am besten unterlegt durch praktische Erfahrungen als Trainer*in (möglichst Trainerlizenz) und/oder Spieler*in sowie sportwissenschaftliche Kenntnisse.
  • hast Kenntnis von Fachmedien (Online und Print) – insbesondere der verlagseigenen Medien.
  • hast gute Kontakte in die Trainerszene.
  • besitzt ein sicheres Sprachgefühl für das Redigieren und Umschreiben (Ghostwriting) von Manuskripten sowie das Erstellen von eigenen Beiträgen.
  • besitzt Computerkenntnisse – ideal wären Erfahrungen mit Mac-Rechnern sowie eine Affinität zur Erstellung von digitalen Medien.

Basics für deine Entwicklung. Wir bieten

  • interessante & abwechslungsreiche Aufgaben.
  • Möglichkeiten zum selbstständigen & eigenverantwortlichen Arbeiten.
  • ein entspanntes Arbeitsklima in einem engagierten Team.
  • flexible Arbeitszeiten & flache Hierarchien.
  • eine angemessene und leistungsgerechte Bezahlung.

Deine neue Mannschaft? Das sind wir.

Als Sportmedien-Haus (Online-Medien, E-Learning-Plattformen, Fachzeitschriften und Fachbücher für Trainerinnen) und Medienpartner der FIFA, des DFB, des DHB, des DLV oder von U.S. Soccer sind wir nach über 40 Jahren Marktpräsenz in diesem Segment eines der führenden deutschen Unternehmen. Unser Team aus 55 Expert*innen in Strategie, Kreation, Redaktion, Design und Webentwicklung hilft unseren Kunden, sich analog oder digital neu aufzustellen.

Klingt gut? Dann lass uns gerne ins Gespräch kommen und zeige uns anhand deiner Unterlagen, deines Anschreibens und deiner Skills, dass du eigentlich schon längst Teil unserer Mannschaft sein solltest. Wir freuen uns auf dich!

Sende deine Bewerbung mit den üblichen Unterlagen, Gehaltsvorstellung und möglichem Eintrittstermin einfach per E-Mail an Silke Müller: bewerbung@philippka.de

Zu den erwünschten vollständigen Bewerbungsunterlagen sollte grundsätzlich ein selbst verfasster Fachbeitrag zu einem selbst bestimmten Thema – gedacht für die Zeitschrift Handballtraining oder Handballtraining junior – gehören. Rückfragen dazu beantwortet Ihnen gerne Thomas Hammerschmidt, E-Mail: hammerschmidt@philippka.de